Stadtteilladen

Der Stadtteilladen Bornstedt hat das Ziel, die Menschen im Stadtteil zusammen zu bringen und schafft in Absprache mit ortsansässigen Akteuren auch weitere Orte der Begegnung.

Im Stadtteilladen selbst gibt es verschiedene Angebote und Kurse. Dazu zählen der Chor, ein Französischkurs, Yogakurse, Aquarellmalerei, Gitarrenkurs, Eltern-Kind-Treff und viele mehr. Ein Angebot ist das Nachbarschaftscafé, das regelmäßig dienstags stattfindet.

Außerdem unterstützt das Team des Stadtteilladens bei der Organisation von Festen, so zum Beispiel das Stadtteilfest, das Bornstedt-Open-Air und anderen Veranstaltungsformaten wie zum Beispiel der Stadtteilkneipe. Bei den Veranstaltungen kooperiert der Stadtteilladen mit anderen Akteuren im Stadtteil und spricht sich mit diesen ab, wer welche Kapazitäten einbringen und welche Materialien zur Verfügung stellen kann. Dabei werden auch die Bewohner*innen Bornstedts zum Mitmachen angeregt und bei der Entwicklung der Inhalte einbezogen. Dies führt dazu, dass bedarfsgerechte Angebote geschaffen werden.

Hauptziel der Arbeit im Stadtteilladen ist es, einen Raum für Begegnungen und Austausch im Stadtteil anzubieten und Möglichkeiten des Kennenlernens und der Unterstützung zu schaffen.

Im Laden befindet sich ein schwarzes Brett, an dem die Bewohner*innen selbst aktiv Partner*innen für Aktivitäten suchen und finden können.

Auf der Homepage befindet sich eine Übersicht über die Angebote im Stadtteil und im Stadtteilladen. Ebenso wird eine Übersicht über Sportangebote im Stadtteil erarbeitet und dort angezeigt.

Die Stadtteilladen wird von drei Vereinen getragen: den StadttrandELFen, der Stadtteilinitiative Bornstedt und dem Verein mitMachen.

Die Leitung des Stadtteilladens erfolgt durch Christian Kube. Dabei wird er von einem Team aus Ehrenamtler*innen, von Praktikant*innen und zwei weiteren Kolleg*innen unterstützt.

Die regelmäßigen Öffnungszeiten sind: Di., Mi., Do. von 14:00 – 18:00 Uhr

Kontakt: Stadtteilladen in Bornstedt/ Christian Kube
Georg Hermann -Allee 27, 14469 Potsdam
Telefon: 0176 32 41 06 73
E-Mail: stadtteilarbeitbornstedt@gmail.com
Homepage: http://potsdam-bornstedt.de