Infos zur Bornstedter Sommerkneipe

Hallo liebe Bewohner*innen des Stadtteils Bornstedt,

im Rahmen des Seminars „Bornstedt vernetzt sich“ haben einige Studierende der Fachhochschule Potsdam zusammen mit zwei Dozierenden ein Projekt ins Leben gerufen, dass auf den Umfrageergebnissen der Stadtteilumfrage in Bornstedt (Dezember 2018 – Februar 2019) besierte. Aus dieser ging hervor, dass es an Orten in Bornstedt fehlt, an denen die Leute sich austauschen und vernetzen können.

Drei mal fand die Sommerkneipe nun schon statt. Und man kann sagen: Es war ein voller Erfolg!
Nun ist das Seminar der Studierenden vorbei und der Kneipen-Staffelstab wurde erfolgreich an die engagierte Bornstedter Nachbarschaft weitergegeben.
Am 06.09. wird also die erste Sommerkneipe unter der Leitung des Nachbarschafts-Teams stattfinden und wir sind sehr froh, dass die Sommerkneipe weitergeführt wird.

Es wird vieles von der ursprünglichen Sommerkneipe beibehalten werden, auf das ihr euch freuen könnt, wie zum Beispiel die live Musik und das Kneipenquiz!
Diesmal wird es aber auch eine Besonderheit geben:
Die Kneipe findet im Anschluss an den Familientag im Freizeittreff Ribbeckeck statt (Beginn ab 15Uhr). Das bedeutet am Nachmittag voller Aktionen und Spaß für Kinder, Jugendliche und die ganze Famlie (Kistenklettern, Graffiti-Workshop, Kreativtisch und vieles Mehr) und am frühen Abend (ab 17Uhr) heißt es dann: geselliges Beisammensein bei Getränken, Gegrilltem und kleinem Unterhaltungsprogramm.

Wir freuen uns sehr auf diesen Tag voller Gespräche, Spaß und Abwechslung!
Seien Sie dabei, das wird klasse!