MOBILITÄTSSTUDIE für Bornstedt und weitere

Die Gruppe Maas L.A.B.S führt u.a. in Bornstedt eine Mobilitätsstudie durch und erhebt Daten, die bspw. für eine Optimierung öffentlicher Verkehrsmittel nutzbar gemacht werden können. Am Ende entsteht wie in unserer Broschüre eine Statistik, mit der sich Stadtentwicklung besser beurteilen lässt. Um Ideen und Lösungswege entwickeln, die das Leben der Einwohner:innen bereichern und verschönern können.

Wer gern zur Stadtteilentwicklung beitragen möchte und um seine Daten sorgt: Die Macher:innen der Studie gehören zur Fachhochschule in Bornstedt und das Projekt wird vom Bundesministerium für Forschung, Bildung und Kultur beaufsichtigt. Also Datenschutz auf höchstem Niveau.

Und – zusätzlich zum Gewinn für alle Bornstedter:innen – gibt es für Sie die Chance einer „Aufwandsentschädigung“ für wenige Minuten investierter Zeit: 200€ (mit etwas Glück).

Projekt-Homepage www.maas4.de/movinglab

Nachfolgend finden Sie die Selbstauskunft von Maas L.A.B.S.:

Digitale Spuren Potsdam – Teilnehmende gesucht!

Sie bewegen sich regelmäßig in, nach oder durch Potsdam Bornstedt und wollen der nachhaltigen Mobilität auf die Sprünge helfen? Dann nehmen Sie teil. Dazu braucht es lediglich ein Smartphone und ein wenig Zeit. Wir verlosen 10 mal 200 Euro unter allen Teilnehmenden. Mit etwas Glück gewinnen Sie!

Das Forschungsprojekt „MaaS L.A.B.S.“ entwickelt Planungsansätze und Sharing-Technologien für eine klima- und stadtfreundliche Mobilität. Dazu führt die Fachhochschule Potsdam gemeinsam mit der Universität Siegen und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt eine digitale Erhebung (App-Tracking) des Mobilitätsverhaltens durch.

Mit der Studie erhalten wir neue Erkenntnisse über die Wege und Verkehrsmittel der Menschen in Potsdam Bornstedt und wollen daraus Ideen für zukünftige Mobilitätsangebote ableiten. 

Um lokalspezifische und bedarfsorientierte Planungen zu ermöglichen, sind wir auf Sie angewiesen.

Gestalten Sie die Verkehrswende aktiv und laden Sie Freunde und Bekannte ein. Weitere Infos und Anmeldung: 

www.maas4.de/movinglab