Start Events - Stadtteilarbeit und Stadtteilladen Bornstedt Lilith lebt – starke Frauen mit kleinen Schwächen

Lilith lebt – starke Frauen mit kleinen Schwächen

„Lilith lebt – starke Frauen mit kleinen Schwächen“

von und mit Ute Apitz und Elke Hübener-Lipkau

Zwei Mitglieder des Literatur-Kollegiums Brandenburg e.V. und Preisträgerinnen der alljährlich stattfindenden Potsdamer „Nacht der Poesie“ präsentieren ernste und unernste Liebeslieder, Geschichten und Gedichte. Gefühlvoll, schnodderig, ernst und augenzwinkernd interpretieren die Autorinnen ihre eigenen hintergründigen und doppelsinnigen Texte.

Ute Apitz alias PEGASUSe

So auch der Name ihrer ersten veröffentlichten Anthologie und ihres darauffolgenden Kabarettprogramms. Inzwischen hat sie ein weiteres Büchlein mit humorvollen und kuriosen Geschichten, Gedichten und Liedern im brandenburgischen Regiolekt veröffentlicht: „Irjendwat is imma“

Sie war viele Jahre die Redakteurin der Kabarettpublikation „Die Pointe“, aktiv im Vorstand des LKB  und ist dessen derzeitige Geschäftsführerin.

Nach dreißig gelebten Jahren an der Oder kehrte sie am Ende des letzten Jahrhunderts zu ihren Wurzeln an die Havel zurück und lebte bis vor kurzem am Rande von Potsdam. Nun ist sie in der Prignitz angekommen. Und offenbar wird es nicht ruhiger in ihrem Leben.  www.ute-apitz.de

Elke Hübener-Lipkau

stammt aus Görlitz, studierte an der HU  Soziologie und war in Potsdam mehr als drei Jahrzehnte im Kulturbereich tätig.

Vor 25 Jahren floh sie aus der Stadt und lebt nun in einem kleinen Dorf in Nuthetal. Dort findet sie immer mehr Spaß am Formulieren und Fabulieren. Die Ergebnisse sind in Anthologien, mehreren eigenen Lyrik-Bänden und Kinderbüchern zu finden, ergänzt von eigener Grafik und Malerei.

EHL leitet eine inklusive Schreibgruppe am Haus der Begegnung in der Potsdamer Waldstadt, die vom MWFK Brandenburg 2019 den Inklusionspreis für Kunst erhielt und bringt sich ehrenamtlich bei der Leseförderung von Grundschulkindern am Mehrgenerationenhaus Nuthetal ein.

Seit Januar ist sie die Vorsitzende des Literatur-Kollegiums und Mitglied in verschiedenen Verbänden und Vereinen. www.elkelipkau.de

 

Datum

24 Mai 2024

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Standort

Stadtteilladen Bornstedt
Stadtteilladen Bornstedt
Jochen-Klepper-Straße 7a
Opening Hour
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Webseite
http://potsdam-bornstedt.de
Telefon
033160017782

Im Stadtteilladen treffen sich Jung und Älter aus Bornstedt, um miteinander zu spielen, zu feiern, anderen Menschen etwas Neues zu zeigen, zu unterrichten und weiterzubilden, um neue Veranstaltungen im Stadtteil vorzubereiten, um sich Dinge auszuleihen, Flyer und Zeitungen und Bücher zu lesen, um bei Kaffee und Tee die neuesten Neuigkeiten aus dem Stadtteil Bornstedt zu erfahren ...

Redner

  • Frau Apitz
    Frau Apitz

    Frau Apitz war viele Jahre die Redakteurin der Kabarettpublikation „Die Pointe“, aktiv im Vorstand des LKB und ist dessen derzeitige Geschäftsführerin.

  • Frau Hübener-Lipkau
    Frau Hübener-Lipkau

    stammt aus Görlitz, studierte an der HU Soziologie und war in Potsdam mehr als drei Jahrzehnte im Kulturbereich tätig.